8/27/2012

3, 2, 1 ... Liebe!

Allgemeines

Titel: 3, 2, 1 ... Liebe! [1-2]
Autor: Kanan Minami
 Seiten: unterschiedlich.
Preis: je 6,50€ [D] || je 6,70€ [A]
Verlag: Tokyopop
Art: Manga


Klappentext

Band 1: Mit ihren beiden langen Zöpfen sieht Tsubaki aus wie ein Landei, dabei ist sie blitzgescheit und geschickt darin, ihrer kleinen Schwester wunderhübsche Frisuren zu zaubern. Kein Wunder, dass sie an ihrem ersten High School-Tag die Aufmerksamkeit von Kyota auf sich zieht. Doch ihre Begegnung verläuft alles Andere als positiv. Und so verpasst Tsubaki diesem aus lauter Wut erst mal eine neue Frisur!


Gestaltung

Ich liebe die Covergestaltung von Kanan Minami und die ganzen Illustrationen. Sie sind einfach supersüß gezeichnet und wenn man diese kleine Mangareihe durchgeblättert hat, wird einem der Zeichenstil bei anderen Mangas fehlen. Alles sehr detailreich und total süß *-* Leider kann ich, da mein Blogspot momentan nicht richtig funktioniert, kein Bild der Cover hochladen, aber ihr seht ja unten die Amazonlinks, da könnt ihr nachschauen. :)

Meine Meinung

Zuerst war ich skeptisch. Ein Manga und ich, das kann ja nicht gut gehen, dachte ich. Naja, nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Reihenfolge (von hinten nach vorne, von rechts nach links) ging es dann und ui, ich liebe diese Mangaserie mittlerweile. Es ist einfach total süß, vor allem Tsubakis Liebe für Eisbären, die ihren Weg durch die Mangareihen ziehen, unerkannt in Kapiteltitelbilder eingebaut ... Übrigens, hier ist nur sehr wenig vom zweiten Band eingebaut!
Ich hab bisher alle erschienenen Bände der Reihe gelesen (13 Stück) und ich muss sagen, Kanan Minami verbessert sich mit jedem Band zeichnerisch und ich mag ihre Assistentinnen!
Das Storyboard ist total niedlich. Tsubaki, die Showa-Frau mit den zwei Zöpfen, der totale Streber überhaupt und sie sitzt neben Kyota, dem langhaarigen Frauenheld. Als Kyota bemerkt, dass sein Name der gleiche ist wie der Vorname des Mädchens (Tsubaki) macht er sich über sie lustig und sie schneidet ihm ein Stück Haare ab. Daraufhin will er von ihr eine Menge Geld, außer sie macht es anders gut. Sie sagt ihm, er soll die Augen schließen und tatata, seine langen Haare sind nicht mehr lang, sondern einem schönen Kurzhaarschnitt geschnitten, denn Tsubaki ist ein Wunder mit der Schere und zaubert nur schöne Sachen mit Haaren, außer mit ihren eigenen.
Aus Wut küsst er sie und sagt ihr, er fordert als Wiedergutmachung ihren Körper, aber sie will bis zur Ehe Jungfrau bleiben. Nach und nach verliebt sie sich mehr in ihn, doch dann erfährt sie, dass er mit ihr nur ein dummes Spiel gespielt hat, welches er schon oft mit einem damaligen Freund gespielt hat ...

Fazit

Ich mag diese Reihe und ich kann sie nur empfehlen, da sie wirklich wundersüß ist und Kyota total toll einfach ist, da kann Edward Cullen gegen einpacken! 
Wenn man nicht allzu verbissen auf tausende von Worten aus ist, dann ist das ein guter Schmöker, vor allem für zwischendurch (Bahnfahrt oder so, da hab ich die ersten beiden auch gelesen), da man sie eigentlich sehr schnell gelesen hat und sie keine schwere Lektüre sind. Einfach nur süß. Ich habe auch eine andere Mangareihe und ein einzelnes Mangaband gegeben und die Reihe von Kanan Minam ist einfach das Beste davon.

♥♥♥♥♥


Kommentare:

  1. Schau doch mal vorbei (:
    http://smileforthehater.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. "Aus Wut küsst er sie und sagt ihr, er fordert als Wiedergutmachung ihren Körper, aber sie will bis zur Ehe Jungfrau bleiben."
    Erinnert mich an... nun ja, du weißt schon :D KRISCHAN!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha :D Krischan ! *-*
      Ne, Kyota ist ganz anders :)) Der steht nicht auf rotes Leder :'D. Kyota ist toll c:

      Löschen
  3. ich kenne diese Reihe, habe ich total gerne gelesen ♥ :) ich finde deinen Blog so wunderbar erfrichend ehrlich :)
    würde mich sehr freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust :)
    http://edelbild.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, noch eine Leserin der Reihe *-* War mir unsicher, ob irgendjemand sich dafür interessiert, aber bin anscheinend nicht die einzige, die die Reihe gelesen hat :)
      Dankesehr (:
      Ich schau mal bei deinem Blog rein :)

      Löschen
  4. uiui, danke für deinen lieben kommentar, ich bin leserin bei dir und würde mich freuen, wenn dus auch bei mir wirst!♥

    AntwortenLöschen